Missionarische Solidaritätsstiftung Carmelo

Hier werden Träume, Freiheit und Leben miteinander verwoben.
Besuchen Sie die Website

Der Auftrag der Stiftung besteht darin, die Stimme zu sein, die sich gegen Ungerechtigkeiten ausspricht und sie mit Solidarität überwindet.

Carmelo Solidario ist die Stiftung der Provinz Kolumbien.

Sie wurde 2009 mit dem Ziel gegründet, Solidaritätsprojekte im sozialen, ökologischen, kulturellen, menschlichen und spirituellen Bereich zu konzipieren, umzusetzen, zu leiten und zu entwickeln, die auf die Verbesserung der Lebensqualität von Bevölkerungen, Gemeinschaften und menschlichen Gruppen ausgerichtet sind, die unter Bedingungen von Armut, Ausgrenzung, Behinderung oder sozialer, menschlicher und moralischer Verwundbarkeit leben, wo die Karmelitinnen-Missionsschwestern präsent sind.

schließen

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Datenschutz *

Wir versenden keinen Spam. Lesen Sie unser Datenschutzbestimmungen.

de_DE_formalDE
Teilen Sie dies