Entwicklungszusammenarbeit

Unser Engagement für Solidarität

Karmelitische Missionsschwestern Wir fühlen Brüderlichkeit mit denen, die am weitesten weg sind und am meisten leiden, mit den Ärmsten, mit den Geringsten. Es ist immer möglich, etwas für eine bessere Welt zu tun, und zwar ohne diejenigen zu vergessen, die in den am meisten benachteiligten Ländern leben.

Aus diesem Grund verfügen wir über eine Vielzahl von Instrumenten, mit denen unser Engagement für Solidarität und Mission über die Grenzen hinweg sichtbarer und stärker wird: 

FOSCARMIS

Solidaritätsfonds der Kongregation

Der Solidaritätsfonds der Missionskarmelschwestern entstand aus der Notwendigkeit heraus, ein echtes Engagement der Solidarität mit den Armen und Ausgegrenzten zu übernehmen und zu fördern, das alle Schwestern und den Säkularen Missionskarmel miteinander verbindet.

PROKARDE

Karmelitische Entwicklungsförderung

Sie wurde 1996 in Vitoria mit dem Ziel gegründet, die gesamte Solidaritätsarbeit, die wir Schwestern und Laien in Spanien zugunsten von Missionsprojekten in Ländern der Dritten Welt leisten, rechtlich zu unterstützen.

Karmel Solidarität

Die Stiftung Carmelo Misionero Solidario wurde 2009 mit dem Ziel gegründet, Solidaritätsprojekte im sozialen, ökologischen und kulturellen Bereich zu konzipieren, umzusetzen, zu leiten und zu entwickeln...

neues Projekt

Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung

Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung ist die Integration von Gebet, Reflexion und Aktion, die von Gottes Engagement für das Wohl der Menschen inspiriert ist.

schließen

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Datenschutz *

Wir versenden keinen Spam. Lesen Sie unser Datenschutzbestimmungen.

de_DE_formalDE
Teilen Sie dies