In den Monaten November und Dezember wird die Karmel-Missionsfamilie für diejenigen beten, die weit vom Glauben entfernt sind und die den Sinn ihres Lebens verloren haben.

GEBEN SIE UNS IHREN GEIST

 

Gib uns deinen Geist, Herr.

Wo kein Geist ist, entsteht Angst.

Wo es keinen Geist gibt, erscheinen Geister.

Wo es keinen Geist gibt, dringt Routine in alles ein.

Wo kein Geist ist, verdorrt die Hoffnung.

Wo es keinen Geist gibt, können wir uns nicht in deinem Namen versammeln.

Wo es keinen Geist gibt, werden wesentliche Dinge vergessen.

Wo es keinen Geist gibt, ist Einsamkeit vorhanden.

Wo es keinen Geist gibt, werden Gesetze und Vorschriften eingeführt.

Wo kein Geist ist, verdunkelt sich die Zukunft.

Wo es keinen Geist gibt, kann das Leben nicht sprießen.

Gib uns deinen Geist, Herr.