Sie machen sich die Worte des seligen Francisco Palau, unseres Gründers, zu eigen. Die Schwestern Fiona D`Cruz aus Indien und Liliana López aus Kolumbien sind in Rom angekommen, um sich der Gemeinschaft "Francisco Palau" im Allgemeinen Haus in Rom anzuschließen. Allgemeines Haus in Rom.

Der Einsatz in Rom dient in beiden Fällen der Unterstützung von Gemeindegottesdiensten. Beide Schwestern haben zuvor einige Zeit in Spanien verbracht. Fiona im Provinzhaus in Madrid und Liliana López, in der Gemeinschaft "El Carmelo" in Salamanca.

Sie kommen glücklich, weil sie wissen, dass unser Sein missionarisch ist, und das bringt eine Dosis Großzügigkeit und Verfügbarkeit mit sich, um den Willen Gottes jederzeit zu erfüllen, wo immer wir gebraucht werden, in der Mission, das Reich Gottes hier und jetzt gegenwärtig zu machen.

Wir heißen die beiden Schwestern willkommen und wünschen ihnen eine gute Landung in dieser Stadt, die so viel Charme hat und die Besucher immer wieder überrascht. Und auch in dieser internationalen Gemeinschaft des Allgemeinen Hauses. Die Familie wird immer größer.

Danke, Schwestern, für eure Großzügigkeit!!!

de_DE_formalDE
Teilen Sie dies