Wir von der Gemeinschaft "Francisco Palau" Santoyo- El Agustino- Lima Peru, die sich in einem Randgebiet der Hauptstadt befindet, teilen Ihnen mit, dass wir die Fastenzeit mit der Feier der Kreuzwegstationen begonnen haben, indem wir die nahe gelegenen Stadtviertel besucht haben. Die Gruppen der christlichen Gemeinschaft der Kapelle "Virgen del Carmen", die wir begleiten, haben die Verantwortung übernommen, die Familien zu besuchen und mit ihnen die Station vorzubereiten, die ihnen entspricht.

Die Familien nehmen uns mit Freude auf und danken uns für unseren Besuch, dann machen sie den Kreuzweg mit. Nach diesen Jahren der Pandemie gehen wir wieder auf die Straße und begleiten Jesus auf dem Weg zum Kreuz. Wir beobachten die tiefe Frömmigkeit und das schlichte Gebet der Menschen, die Gott in ihrer Realität des Schmerzes, der Krankheit, aber auch in ihren Freuden und Hoffnungen gegenwärtig erleben.

Elvira Cordova cm

de_DE_formalDE
Teilen Sie dies